Investitionsprämie Digitalisierung

Digitalisierungsprojekte werden ab sofort in Österreich gefördert!

Mit der COVID-19-Investitionsprämie wird ein Anreiz für Unternehmensinvestitionen zwischen dem 1. September 2020 und dem 28. Februar 2021 geschaffen.

Besonders interessant dabei sind Investitionen im Bereich Digitalisierung! Der nicht rückzahlbare Zuschuss beträgt 14% der Anschaffungskosten für Neuinvestitionen.

Gefördert werden für Unternehmen aller Branchen und aller Größen:

  • aktivierungspflichtige Neuinvestitionen
  • im abnutzbaren Anlagevermögen
  • die spätestens bis zum 28.02.2022 umgesetzt werden
  • deren Mindestnutzung 3 Jahre an österreichischen Standorten erfolgt
  • und die Investitionssumme mind. EUR 5.000 bis max. EUR 50 Millionen beträgt.

Heben wir gemeinsam Ihr Unternehmen auf das nächste Level der digitalen Transformation! Es ist ein idealer Zeitpunkt für die Umsetzung eines Digitalisierungsprojektes!

Sie haben Fragen?

Mario Viertlmayr freut sich auf Ihre Anfragen!

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>