Drei Personen sitzen an einem TIisch

adesso BLOG

119

Schlagwörter:

  • Versicherungen

Alle Blogeinträge anzeigen
KI

GenAI bietet enorme Chancen für die Wertschöpfung von Versicherern und wird zum zentralen Treiber ihrer digitalen Transformation: Mit der sich rasant entwickelnden Technologie können Versicherungsprozesse automatisiert und beschleunigt sowie das Kundenerlebnis deutlich verbessert werden. Ein weiterer wirtschaftlicher Vorteil für Versicherer ist eine genauere Risikoeinschätzung durch GenAI.

weiterlesen
Branchen

Durch den Einsatz von Marketing Automation können wiederkehrende Marketingaufgaben in der Versicherungsbranche automatisiert und IT-gestützt durchgeführt werden. Neben der Steigerung von Effizienz und Effektivität können Ziele wie die Erhöhung der Kundenbindung und des Kundenvertrauens sowie die Verbesserung der personalisierten Kundenkommunikation entlang der Customer Journey erreicht werden. Wie das gelingt, zeige ich in diesem Blog-Beitrag.

weiterlesen
KI

Microsoft hat für ChatGPT in OpenAI investiert und integriert nun generative KI in Tools wie Microsoft 365. Diese KI-basierten Copiloten verbessern die Produktivität und Effizienz, insbesondere in regulierten Branchen mit wiederkehrenden Aufgaben und großen Datenmengen. Als Finanz- oder Schadenmanager helfen sie, Arbeitsabläufe zu optimieren. In meinem Blog-Beitrag geht es um den „Copilot für Microsoft 365“ im Banken- und Versicherungsumfeld als Beispiel für einen KI-gestützten Assistenten.

weiterlesen
Branchen

Die Nutzung von SaaS-Modellen bietet der Versicherungsbranche erhebliche Vorteile. Werden IT-Sicherheitsaspekte bei der Entwicklung einer SaaS-Plattform von Anfang an konsequent berücksichtigt, entlasten bereits integrierte Compliance- und Security-Maßnahmen den Versicherer zusätzlich. Warum Identity und Access Management eine Basis für erfolgreiche SaaS-Implementierungen ist, zeigt dieser Blog-Beitrag.

weiterlesen
Branchen

In Deutschland gibt es berufsständische Versorgungswerke, die für die Alters-, Invaliden- und Hinterbliebenenversorgung ihrer Mitglieder zuständig sind. Daneben gibt es freiwillige Versorgungswerke, die ihren Mitgliedern in der Regel attraktive Bedingungen für den Aufbau ihrer Altersvorsorge bieten. Diese Vielzahl an Aufgaben erfordert einen erheblichen Verwaltungsaufwand, insbesondere wenn viele administrative Tätigkeiten manuell durchgeführt werden müssen. Mit geeigneten IT-Lösungen können diese Herausforderungen jedoch effizient bewältigt werden. Was Versorgungswerke sind, vor welchen Herausforderungen sie stehen und wie sie diese mit Hilfe von IT-Lösungen lösen können, erläutere ich in diesem Blog-Beitrag.

weiterlesen
Branchen

Die betriebliche Altersversorgung gewinnt an Bedeutung, hauptsächlich durch Versicherer und Versorgungsträger. Arbeitgeber sind Schlüsselkunden, daher ist effektives Business Experience Management entscheidend, um ihre Erwartungen zu erfüllen. In meinem Blog-Beitrag erkläre ich, was Business Experience Management ist und wie es die Arbeitgeberzufriedenheit beeinflusst.

weiterlesen
Branchen

Im Bereich der bAV können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Entgeltumwandlung für ihre Altersvorsorge verlangen. Der Referentenentwurf der „Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2024“ sieht eine deutliche Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze für 2024 vor. Wie wirkt sich das auf die betriebliche Altersversorgung aus? Welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Versicherer und Versorgungsträger? Wie können sie gemeistert werden? Diese Fragen kläre ich in meinem Blog-Beitrag.

weiterlesen
Branchen

Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf zur Beschleunigung der Digitalisierung des Gesundheitswesens am 9.8.2023 beschlossen. Enthalten sind sowohl das Opt-out-Verfahren für die elektronische Patientenakte (ePA) wie auch die Weiterentwicklung des E-Rezeptes. Wie sich die aktuelle Situation darstellt und welche Herausforderungen sich ergeben, zeige ich in diesem Blog-Beitrag.

weiterlesen
Branchen

27.09.2023 von Ellen Volkert , Julia Schönauer und Melanie Truhöl

New Agile - Ein hybrides Gleichgewicht

Bild

Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Durch die Corona-Pandemie wurden diese Trends noch beschleunigt. Ein solcher Wandel erfordert neue Arbeitsformen in Unternehmen, die an den geänderten Anforderungen der Arbeitnehmenden ausgerichtet sind. Man spricht von New Work. Eine Gestaltungsform von New Work ist agiles Arbeiten. Was es damit auf sich hat, erklären wir in unserem Blog-Beitrag.

weiterlesen

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.