Pressemitteilungen

Pressemitteilungen News Feed abonnieren

02.04.2020

Jetzt hält sie den Laden am Laufen – das neue Selbstbewusstsein der IT in Zeiten der Krise

Die Welt steht still und bewegt sich gleichzeitig im schnellen Vorlauf – so fühlt sich die Realität im Augenblick an. Meldungen, Ereignisse und Maßnahmen rund um die Corona-Krise überschlagen sich, während das öffentliche Leben nahezu vollständig ruht. Was vor wenigen Wochen für die meisten Menschen noch Nachrichten von der anderen Seite der Welt waren, diktiert heute unser aller Alltag. Die Konsequenzen – gesundheitliche, gesellschaftliche oder wirtschaftliche – sind noch nicht absehbar.

31.03.2020

adesso steigert Umsatz auf neue Höchstwerte im Geschäftsjahr 2019

Mit einem Umsatz von 449,7 Millionen Euro und einem operativen Ergebnis von 48,1 Millionen Euro schließt der IT-Dienstleister adesso das Geschäftsjahr 2019 mit neuen Höchstwerten ab. Die Wachstumserwartungen für das laufende Jahr werden nach einem guten Start in 2020 von möglichen COVID-19-Effekten überschattet.

19.03.2020

Kommentar: Frauenförderung muss zur Chefsache werden

Der Mangel an Fachkräften wird zur größten Bremse bei der Digitalisierung. Frau-en könnten Teil der Lösung sein, allerdings entscheiden sich nur wenige für eine Karriere im IT-Bereich. Wenn die Branche weiblicher werden soll, müssen Unter-nehmen das Ruder in die Hand nehmen, fordert Dirk Pothen, Vorstand HR beim IT-Dienstleister adesso. Frauenförderung muss zur Chefsache werden.

09.01.2020

Digitale Reise wird fortgesetzt: Tiroler Versicherung holt sich adesso als strategischen Digitalisierungspartner an Bord.

Die Tiroler Versicherung und adesso realisierten erfolgreich gemeinsam eine Etappe der digitalen Reise: die Entwicklung einer App für Android und iOS-Smartphones. Diese App ist bei rund 80 Vertriebsmitarbeitern der Tiroler Versicherung im Einsatz. Eine Besonderheit: die App wird über Fingerprint oder Gesichtserkennung aktiviert, somit geraten Kundendaten nicht in falsche Hände.

28.11.2019

Aus AG wird SE: adesso ist nun europäische Aktiengesellschaft

Mit der gestrigen Eintragung ins Handelsregister ist die Umwandlung von adesso zur europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea SE) formal abgeschlossen. adesso firmiert ab sofort als adesso SE. Mit der neuen Rechtsform unterstreicht der IT-Dienstleister seine internationale Ausrichtung und setzt seine Wachstumsstrategie konsequent fort.

25.11.2019

Stefan Riedel verstärkt den Vorstand der adesso AG

Der Aufsichtsrat der adesso AG hat Stefan Riedel zum 1. Januar 2020 in den Vorstand des Unternehmens berufen, der damit zukünftig aus fünf Mitgliedern besteht. Mit der Verstärkung des Managements wird dem beschleunigten Wachstum und der weiteren Internationalisierung des adesso-Konzerns Rechnung getragen. Riedel kommt von IBM Deutsch-land, wo er zuletzt als Vice President Insurance Europe das Versiche-rungssegment des Konzerns europaweit verantwortete.

27.08.2019

adesso baut mit Agilität die Brücke zu erfolgreichen Digitalisierungsprojekten

Agilität hat nichts mit Zauberei zu tun und ist auch kein Allheilmittel. Sie bringt große Vorteile bei der Softwareentwicklung: schnell und beweglich mit kurzfristig funktionsfähigen Versionen. Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz ist die Akzeptanz aller Beteiligten und vor allem das entsprechende Mindset beim Management.

07.08.2019

KI-Lab Banking von adesso bietet Banken Innovation Hub für Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz im Bankenbereich – was ist alles möglich, sinnvoll und mit vertretbarem Aufwand realisierbar? Dieser Frage geht adesso in seinem neuen KI-Labor für den Bankenbereich nach. Finanzinstitute können hier ins lösungsorientierte Brainstorming gehen und erkunden, welche Geschäftsmöglichkeiten und Mehrwerte sich mit Künstlicher Intelligenz erschließen lassen.

10.07.2019

KI muss den Menschen mitnehmen

Was Künstliche Intelligenz alles kann, welche Einsatzmöglichkeiten und welche Bedeutung dabei der Transparenz zukommt, Volker Gruhn, Aufsichtsratsvorsitzender und Gründer der adesso AG, nimmt dazu Stellung. Und Angela Merkel, Kanzlerin der deutschen Bundesregierung, hat Gesellschaft und Wirtschaft aufgerufen, sich auf Künstliche Intelligenz einzulassen.

03.07.2019

adesso eröffnet Landesgesellschaft in Ungarn

Der IT-Dienstleister adesso ist zukünftig auch in Ungarn vertreten. Die neue Geschäftsstelle hat ihren Sitz in der Hauptstadt Budapest. Das dortige adesso-Team wird sich ab sofort um den Roll-out des erfolgreichen Dienstleistungsportfolios der adesso Group auf dem ungarischen Markt kümmern.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>