Pressemitteilungen

Pressemitteilungen News Feed abonnieren

01.07.2020

Gernot Silvestri übernimmt die Leitung des Beratungsgeschäfts bei adesso Austria

Mag. Gernot Silvestri (1969) übernimmt als Head of Consulting die Leitung des Beratungsgeschäfts bei adesso Austria. Silvestri war über 28 Jahre im Bundesrechenzentrum tätig, wo er an vielen großen IT-Projekten der Bundesverwaltung beteiligt war. Zuletzt verantwortete er den Geschäftsbereich „Product Engineering“, in dem die EntwicklerInnen und TesterInnen für die IT-Projekte des Bundesrechenzentrums organisiert sind.

25.06.2020

Künstliche Intelligenz ist angekommen – in den Köpfen, in Planungen und in Projekten.

Die österreichischen Verbraucher sind davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz (KI) ihr Leben durch neue Angebote und Services verbessern wird und dass KI-Anwendungen einer der Erfolgsfaktoren für Unterneh-men sind. KI ist in den Köpfen der Verbraucher angekommen, sie verknüpfen mit der Technologie einen Gewinn an Bequemlichkeit und eine passgenauere Unterstützung.

23.06.2020

adesso und CREALOGIX vereinbaren Partnerschaft für Portallösungen im Bankenbereich

IT-Dienstleister adesso und das Fintech-Unternehmen CREALOGIX bieten Banken ab sofort gemeinsam ein Komplettpaket für Portallösungen im Bereich Digital Banking. Die beiden Partner unterstreichen mit dem Schulterschluss ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in Banking-Großprojekten. Der Vorteil: Banken erhalten durch die Kooperation Beratungsleistungen und erprobte Produkte aus einer Hand – von Spezialisten, die die Bedürfnisse und Herausforderungen der Bankenbranche bis ins Detail kennen.

20.05.2020

Unternehmen brauchen neue KI-gestützte Prognosen

Die Stabilität langfristiger Vorhersagen ist dahin, denn die Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise haben zu einer hohen Volatilität bei der Prognose von Trends und zu einer bedrohlichen Planungsunsicherheit für Unternehmen geführt. Es ist höchste Zeit, aktiv gegenzusteuern.

28.04.2020

E-Commerce-Unterstützung in Krisenzeiten: adesso liefert vollwertigen Online-Shop binnen zwei Wochen

Der IT-Dienstleister adesso unterstützt Unternehmen, die in der aktuellen Krise schnell einen Online-Shop benötigen, mit seinem „Fast Launch Commerce“-Angebot. Sie können so in kürzester Zeit einen digitalen Vertriebskanal freischalten. Die Offerte ist Bestandteil des umfassenden adesso-Krisenportfolios für die Wirtschaft.

02.04.2020

Kommentar: Jetzt hält sie den Laden am Laufen – das neue Selbstbewusstsein der IT in Zeiten der Krise

Die Welt steht still und bewegt sich gleichzeitig im schnellen Vorlauf – so fühlt sich die Realität im Augenblick an. Meldungen, Ereignisse und Maßnahmen rund um die Corona-Krise überschlagen sich, während das öffentliche Leben nahezu vollständig ruht. Was vor wenigen Wochen für die meisten Menschen noch Nachrichten von der anderen Seite der Welt waren, diktiert heute unser aller Alltag. Die Konsequenzen – gesundheitliche, gesellschaftliche oder wirtschaftliche – sind noch nicht absehbar.

31.03.2020

adesso steigert Umsatz auf neue Höchstwerte im Geschäftsjahr 2019

Mit einem Umsatz von 449,7 Millionen Euro und einem operativen Ergebnis von 48,1 Millionen Euro schließt der IT-Dienstleister adesso das Geschäftsjahr 2019 mit neuen Höchstwerten ab. Die Wachstumserwartungen für das laufende Jahr werden nach einem guten Start in 2020 von möglichen COVID-19-Effekten überschattet.

19.03.2020

Kommentar: Frauenförderung muss zur Chefsache werden

Der Mangel an Fachkräften wird zur größten Bremse bei der Digitalisierung. Frau-en könnten Teil der Lösung sein, allerdings entscheiden sich nur wenige für eine Karriere im IT-Bereich. Wenn die Branche weiblicher werden soll, müssen Unter-nehmen das Ruder in die Hand nehmen, fordert Dirk Pothen, Vorstand HR beim IT-Dienstleister adesso. Frauenförderung muss zur Chefsache werden.

09.01.2020

Digitale Reise wird fortgesetzt: Tiroler Versicherung holt sich adesso als strategischen Digitalisierungspartner an Bord.

Die Tiroler Versicherung und adesso realisierten erfolgreich gemeinsam eine Etappe der digitalen Reise: die Entwicklung einer App für Android und iOS-Smartphones. Diese App ist bei rund 80 Vertriebsmitarbeitern der Tiroler Versicherung im Einsatz. Eine Besonderheit: die App wird über Fingerprint oder Gesichtserkennung aktiviert, somit geraten Kundendaten nicht in falsche Hände.

28.11.2019

Aus AG wird SE: adesso ist nun europäische Aktiengesellschaft

Mit der gestrigen Eintragung ins Handelsregister ist die Umwandlung von adesso zur europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea SE) formal abgeschlossen. adesso firmiert ab sofort als adesso SE. Mit der neuen Rechtsform unterstreicht der IT-Dienstleister seine internationale Ausrichtung und setzt seine Wachstumsstrategie konsequent fort.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.